Online-Marketing Wissen

SEO Texte | schreiben |  Optimierung | Textanalyse | Agenturpreise

SEO-Texte schreiben / schreiben lassen – Content, Optimierung & Agentur-Kosten im Überblick

Frau am PC
SEO-Texte sind perfekt daraus ausgelegt auf Suchmaschinen wie Google gefunden zu werden. (Quelle: denisismagilov – stock.adobe.com)
Korrekt genutzt und zielgerichtet formatiert sind SEO-Texte ein mächtiges Werkzeug, um die Sichtbarkeit von Websites im Internet nachhaltig zu steigern. Anders als bei bezahlten Werbeanzeigen geschieht dies auf organischem Weg, was zu langfristigen Ergebnissen führt. SEO-Texte sind als Grundlage des modernen Online-Marketings nicht mehr wegzudenken – ohne sie ist eine Website im Netz praktisch unauffindbar.  Die Herausforderung für Unternehmen und Dienstleister besteht darin, ihre Websites inhaltlich so auszurichten, dass sie Top-Rankings bei Google erzielen und gleichzeitig die gewünschte Zielgruppe erreichen. In diesem Beitrag erklären wir, was SEO-Texte sind und welche Vorteile SEO-Maßnahmen haben, wie man gute SEO-Texte aufbaut und was es kostet, SEO-Texte professionell durch eine Agentur zu erstellen. Außerdem erfahren Sie alles über das Angebot der Werbeagentur-Erfurt.net rund um SEO-Texte.
von Anton Steinföhr 23.11.2021

Was sind SEO-Texte?

Als SEO-Texte werden alle schriftlichen Inhalte einer Website zusammengefasst, die speziell auf die SEO (englisch: Search Engine Optimization = Suchmaschinenoptimierung), einen Teilbereich des SEM (englisch: Search Engine Marketing = Suchmaschinenmarketing), ausgerichtet sind. Die Suchmaschinenoptimierung bezeichnet Maßnahmen und Strategien, um die Sichtbarkeit von Websites in Internetsuchmaschinen wie Google zu erhöhen.

Das Ziel von SEO-Texten besteht darin, die Inhalte einer Website so zu optimieren, dass sie perfekt auf relevante Suchanfragen abgestimmt sind. Auf diese Weise wird eine hohe Positionierung (Ranking) bei Google und anderen Suchmaschinen erzielt. Da Google den europäischen Markt absolut dominiert und andere Suchmaschinen wie Bing, DuckDuckGo oder Yahoo kaum Bedeutung haben, konzentrieren sich SEO-Maßnahmen fast ausschließlich auf die Ergebnisse bei Google. Bei Zielmärkten in Ländern wie Japan können andere Fokussierungen nötig werden. Ein wesentlicher Bestandteil von SEO ist die sorgfältige Recherche und der anschließende Einbau sogenannter Keywords: Das sind Wörter oder Wortgruppen, die Benutzer in eine Suchmaschine eingeben, um Informationen zu ihrem Anliegen (Fragen, Kaufintention oder Informationsbeschaffung) zu erhalten.

Kaum jemand sucht gezielt mit einer URL nach einer Website (sofern er sie nicht bereits einmal aufgerufen hat), die absolute Mehrheit der Internetnutzer verwendet eine Suchmaschine wie Google. Sind die passenden Keywords in einem Onlinetext, den Metadaten oder Überschriften enthalten, bewertet Google die Website besser und spielt sie weiter oben in seiner Anzeigenliste (dem Ranking) aus. Gute SEO-Texte zeichnen sich außerdem durch Links aus, die von anderen Websites zu ihnen führen. Diese Backlinks werden von Google als Empfehlungen und Gütekriterium einer Website wahrgenommen und haben deshalb ebenfalls großen Einfluss auf die Position in den Suchergebnissen. Schließlich gehören auch interne Verlinkungen zu den Grundlagen SEO-optimierter Texte – sie erleichtern es nicht nur den Crawlern (Such-Roboter), die Struktur und Inhalte einer Website für Suchmaschinen zu erkennen, sondern sie helfen auch echten Besuchern bei der Orientierung auf der Website, indem sie zusammengehörende Inhalte kennzeichnen. Dies sind nur die allerwichtigsten Faktoren, die einen guten SEO-Text ausmachen.

Der Algorithmus, nach dem Google Webseiten für seine Suchergebnisse bewertet und ausspielt, ist zwar geheim – Analysten haben jedoch mehr als 200 Rankingfaktoren herausgearbeitet, die SEO-Spezialisten bei ihrer Arbeit beachten. Neben gut recherchiertem, hochwertigem Content und den relevanten Keywords an den richtigen Stellen zählen auch die Formatierung des Beitrags, seine Länge, die Anzahl der Bilder und Grafiken, die Regelmäßigkeit von Aktualisierungen, aber auch die Verweildauer von Besuchern und die Klickrate.  Nicht alle SEO-Kriterien für eine gut rankende Website kann man mit SEO-Texten beeinflussen. Umso wichtiger ist es, diejenigen Stellschrauben zu benutzen, auf die man Einfluss hat.

Welche Bedeutung haben gute SEO-Texte für Unternehmen?

SEO-optimierte Texte sind für den Erfolg einer Internetpräsenz heute unabdingbar. Websites ohne SEO sind über Suchmaschinen nahezu unauffindbar, da die Zahl der Websites stetig und exponentiell wächst. SEO-Texte sind nicht nur entscheidend für die Sichtbarkeit, sondern auch ausschlaggebend für die organische Reichweite einer Website. Damit haben sie großen Einfluss auf die Generierung von Umsätzen, ohne dass für sie regelmäßige Werbebudgets eingeplant werden müssen. SEO-Maßnahmen sollten Sie daher bereits bei der Konzeption und der Grundgestaltung Ihrer Website einplanen, um langfristig Sichtbarkeit zu gewährleisten.

Anders als bei bezahlten Werbeanzeigen (Search Engine Advertising = bezahlte Suchmaschinenwerbung, also Google AdWords, Facebook Ads etc.) entstehen für SEO-Texte keine laufenden Kosten und die Positionierung auf der SERP (Search Engine Result Page = die Suchergebnisseite einer Suchmaschine) erfolgt auf organischem Wege. Die Bewertung für das Ranking einer Suchmaschine erfolgt hier allein auf der Grundlage der Website-Inhalte und der Verlinkungen.  Einmal erstellt, generieren gute SEO-Texte also fortwährend Besucherzahlen. 

Die obersten organischen Anzeigepositionen sind meist hart umkämpft, denn sie werden von den Nutzern als erstes gesehen und angeklickt. Für Unternehmen ist dies von höchster Bedeutung: Je mehr nach einem Begriff im Internet gesucht wird, desto höher sind in der Regel die Kosten/Gebote für entsprechende Keywords in den Anzeigen, und desto stärker wird die Konkurrenz um hohe Positionierungen sein. 

Wesentlich effektiver ist es, SEO-Texte auf weniger umkämpfte Keywords auszulegen und somit Nischen zu bedienen. Dieses Phänomen beschreibt der sogenannte „Long Tail“-Effekt: Die begehrten Top-Suchanfragen haben im Vergleich zu vielen weniger üblichen Suchanfragen nur geringe Conversions (Conversion ist die Umwandlung des Status einer Zielperson in einen neuen Status, beispielsweise vom Interessenten zum Käufer). Je präziser und spezieller (und damit länger) die Suchbegriffe und somit die Keywords für einen Text sind, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein interessierter Benutzer zu einer Handlung geführt wird.  Mit der Ausrichtung der SEO-Maßnahmen auf Nischen-Suchbegriffe – „Long tail keywords“ – steigert man also die Sichtbarkeit einer Website für Nutzer mit gezielten Interessen, während die Konkurrenz deutlich sinkt. Gleichzeitig ist eine Steigerung der Reichweite, der Conversions und somit auch der Umsätze zu erwarten. Im Gegensatz dazu verspricht die Fokussierung auf Top-Suchbegriffe deutlich geringere Erfolge.

 

Die Vorteile von SEO-Texten für Unternehmen im Überblick:

 

  • schnelle Steigerung von Sichtbarkeit und Reichweite
  • langfristige Erfolge (Conversions, Käufe, Umsätze)
  • Spezialisierung auf Nischen möglich
  • ausgezeichnetes Kosten-Nutzen-Verhältnis
  • keine stetigen Kosten (anders als bei bezahlten Werbeanzeigen
  • organische & nachhaltige Ergebnisse

Wie schreibt man gute SEO-Texte?

Das Schreiben von SEO-Texten erfordert viel Sorgfalt und Vorarbeit. Der Inhalt eines Textes kann noch so kreativ und informativ sein – solange er nicht mittels Keywords, Überschriftenstrukturen und passenden Meta-Daten optimiert ist, bleibt er im Internet praktisch unauffindbar.  Bevor der Schreibprozess beginnt, werden ausführliche SEO-Analysen zu den passenden oder gewünschten Keywords durchgeführt. Hierbei ist es wichtig, sich in die Lage der Suchenden zu versetzen: Wonach suchen sie? Welche Intention steckt hinter ihrer Suche? Welche Suchbegriffe werden von ihnen verwendet?  Mit diesen Fragestellungen wird der Rahmen der Text-Inhalte eingegrenzt und genau auf die Zielgruppe zugeschnitten. Dabei darf auch die Konkurrenz nicht außer Acht gelassen werden. Der Wettbewerb spielt eine große Rolle für die Kosten von Keywords in Werbeanzeigen und die führenden Positionen in der SERP.  Übrigens: Eine SEO-Textanalyse sollte auch für bereits fertiggestellte Inhalte erfolgen. Auch Texte, die bereits online sind, können mit einigen nachträglichen Verbesserungen deutlich bessere Rankings gewinnen. SEO-optimierte Texte durchlaufen meist denselben Erstellungsprozess: Auf die Recherche und die grundlegende Orientierung folgt die Strukturierung der einzelnen Abschnitte. Hierzu zählen der Link Title  und die Meta Description (für den HTML-Code der Website), eine H1-Überschrift und mehrere Zwischenüberschriften. Ein Link Title ist der in den Suchergebnissen angezeigte Titel einer Website und somit das „Aushängeschild“ für Benutzer. Er wird als HTML-Code implementiert und ist auf der Seite nicht direkt sichtbar. Die Meta Description ist eine kurze Beschreibung des Inhalts einer Website im HTML-Code. Sie ist für den Nutzer nicht direkt sichtbar. Sie wird von Google ausgelesen und in den Anzeigen der SERP unterhalb des Titels und der URL der Seite angezeigt. In den Bereichen Link-Title, Meta Description, H1 und den Zwischenüberschriften sollten bereits die wichtigsten Keywords enthalten sein – und zwar so, dass die Benutzer möglichst eindeutig und unkompliziert die Informationen findet, nach denen er mit den eingegebenen Begriffen gesucht hat.  Dabei ist auch die Textlänge wichtig: Unnötige Füllwörter sollen vermieden werden, die Formulierungen sollen so präzise wie möglich sein (üblicherweise 100-300 Wörter pro Zwischenüberschrift). Schließlich möchten die Suchenden möglichst schnell die Antwort auf ihre Frage finden. Möglichkeiten für Tabellen, Zahlenangaben oder grafische Übersichten sollten genutzt werden. Bildliche Darstellungen und Videos sind nicht nur attraktiv für viele Internet-Nutzer, weil sie eingängig und auf einen Blick verständlich sind. Sie werden auch positiv von Google bewertet und unter Umständen gesondert in den SERPs ausgegeben. 

SEO-Tools für guten Content

Wie sieht ein guter SEO-Text aus? Das lässt sich leider nicht pauschal sagen. Jeder SEO-Text muss für ein anderes Thema und andere Keywords passen – schließlich kommt es auf die Ausrichtung anhand der Suchintention des jeweiligen Nutzers an.  Wie formuliert man nun solchen zielgerichteten guten Content? SEO-Spezialisten verlassen sich bei der Erstellung von SEO-Texten zum großen Teil auf ihre Erfahrung. Anfänger profitieren von einer detaillierten Einsicht in alle Daten rund um das Suchverhalten und die Keywords, nach denen sie einen SEO-Text strukturiert erstellen. Schließlich sollen Link Title, Meta Title, Meta Description, IMG SEO (Image SEO bezeichnet den Teil der Suchmaschinenoptimierung, der sich auf Bilddateien konzentriert. Hier werden Dateinamen, Dateigrößen und die Platzierung von Bildern in Online-Texten optimiert) und Textinhalte genau auf die vom Nutzer eingegebenen Suchbegriffe abgestimmt werden. Im Internet stehen diverse Tools zur Verfügung, die bei der gezielten Suche nach passenden Keywords und der Formulierung von SEO-Texten helfen. Einige sind kostenfrei, andere sind kostenpflichtig. Je nachdem, wie viele SEO-Texte man schreiben will und wie regelmäßig dies geschieht, kann sich ein kostenpflichtiges Tool wie Sistrix oder ahrefs für das Onlinemarketing von Unternehmen durchaus lohnen. Der Keyword Planner von Google ist ein gutes kostenfreies SEO-Tool für Einsteiger. Mit diesem Tool kann genau analysiert werden, welche Keywords wie oft gesucht werden, wie hoch der Wettbewerb um diese ist und welche Kosten für sie anfallen, wenn man Werbung schalten will. Anhand von Statistiken zum Suchvolumen lassen sich saisonale Trends und die jährliche Performance herausarbeiten.  Für eine genauere Eingrenzung kann hier auch eine bestimmte Suchregion festgelegt werden, auch weitere Filter sind möglich (enthaltene oder nicht enthaltene Begriffe, Marken usw.). Nach der Recherche können die gefundenen Keywords in einer Tabelle heruntergeladen und als Grundlage für SEO-Texte verwendet werden.  Ein SEO-Textchecker gibt Auskunft über die Effektivität der fertigen Inhalte. Um zu sehen, wie die Website in den Suchergebnissen aussehen wird, erzeugt ein „SERP Generator“ anhand des Titles, der Description und der URL eine Beispielanzeige der Website in den Google-Suchergebnissen.

SEO-Texte professionell erstellen lassen

Einen SEO-Text für die eigene Website kaufen bzw. schreiben lassen? Das ist der einfachste und schnellste Weg zu SEO-optimierten Texten auf professionellem Niveau. Beauftragen Sie eine erfahrene SEO Agentur mit der SEO-Optimierung Ihrer Website, können Sie sich sicher sein, dass Sie effektive Texte bekommen, mit denen Ihre Website schnell mehr Sichtbarkeit gewinnt.  Die meisten Agenturen erstellen Ihnen ein Angebot, das neben der Erstellung des Contents auch die Recherche, die Optimierung und Erfolgskontrolle der SEO-Maßnahmen abdeckt. Je nach Agentur und dem Umfang des Auftrags fallen die Kosten dafür sehr unterschiedlich aus.  In der Regel wird der Preis für SEO-Texte pro Wort kalkuliert. Im Durchschnitt zahlt man für einen guten SEO-Text, der von erfahrenen Spezialisten erstellt wird, 35 Cent pro Wort. Ausnahmen oberhalb oder unterhalb dieses Betrags sind eher selten. Stoßen Sie auf ein Angebot unter 20 Cent pro Wort, seien Sie vorsichtig: Hier bekommen Sie Ergebnisse von niedriger Qualität, die nur die grundlegendsten Bestandteile der Suchmaschinenoptimierung abdecken und oft maschinell, von Laien oder im Ausland erstellt werden. 

Hochwertige, effektive SEO-Texte: von Werbeagentur-Erfurt.net

Beauftragen Sie die Werbeagentur-Erfurt.net mit der Erstellung Ihrer SEO-Texte, führen wir als erstes eine sorgfältige Analyse zu den Bedürfnissen Ihrer (potentiellen) Kunden durch. Darauf aufbauend erfolgt eine umfassende Keyword-Recherche nach Short und Longtail Keywords. Als nächstes konzeptionieren wir einen Redaktionsplan für die notwendigen Inhalte. Wir recherchieren die jeweiligen Themen und schreiben dann hochwertige, informative, mit Grafiken und Links angereicherte Texte. Diese pflegen wir in Ihre Website ein und übernehmen auf Wunsch gern auch das Onlinemarketing (u.a. auf Social Media) sowie die Erstellung von Performanceberichten. Unsere Dienstleistungen richten sich an Unternehmen aller Größen. Unsere Redaktion aus ausgebildeten, auf SEO spezialisierten und erfahrenen Texterinnen und Redakteurinnen erstellt SEO-Texte für die Websites lokaler Kleinunternehmen, umfangreiche Ratgeber und Magazinbeiträge oder Kategorietexte und Produktbeschreibungen für Onlineshops. Ihre persönlichen Wünsche bilden dabei die Grundlage für den Erstellungsprozess. Wir beteiligen Sie während des gesamten Prozesses an unserer Arbeit und geben jederzeit transparente Einblicke in Arbeitsstand und Ergebnisse. Unsere Angebote erstellen wir als individuelle Pakete, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden.

 

Die Preise richten sich nach den Kosten pro Wort und weiteren enthaltenen Leistungen:

 

  • optional: Ausarbeitung eines Redaktionsplans
  • Erstellung der SEO-Texte
  • Lektorat
  • optional: SEO-Formatierung
  • optional: Social-Media-Betreuung
  • optional: Upload
Dank unserer jahrelangen Erfahrung im Onlinemarketing konnten wir mit gezielten SEO-Maßnahmen bereits etliche Top-Platzierungen für unsere Kunden erzielen. Innerhalb kürzester Zeit verzeichnen unsere Kunden deutliche Steigerungen ihrer Besucherzahlen und damit ihrer Umsätze. In Kombination mit weiteren Leistungen unserer Agentur, wie Webdesign und Conversion-Rate-Optimierung, können wir die Performance Ihres Unternehmensauftritts noch weiter verbessern. Kontaktieren Sie uns gleich für ein kostenloses erstes Beratungsgespräch und überzeugen Sie sich von unserem Know-how!
Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn.
Google Bewertung
4.9
Geschäftsführer & SEO-Spezialist Florian Stein
Florian Stein Geschäftsführer & SEO-Spezialist
Ich bin Ihr Ansprechpartner für SEO innerhalb der Werbeagentur-Erfurt.net

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Partner für Website-Erstellung & Online-Marketing

Werbeagentur-Erfurt Logo

Im Netz gibt es millionenfach Angebote und Lösungen.
Wir sind eine Online-Marketing-Agentur, die sich speziell auf die Sichtbarkeit im Netz konzentriert. Unser Ziel: Sie sollen gesehen werden! Denn nur durch Sichtbarkeit wirkt Online-Marketing.