Grafik mit Vögeln
WERBEAGENTUR-ERFURT.NETNews & Neuigkeiten
Bild zum Artikel: Sperrgut günstig vesenden | Transportbörse | Pamyra
(Quelle: www.pamyra.de)

Sperrgut günstig vesenden | Transportbörse | Pamyra

Sperrgut günstig versenden über Pamyra.de - Ihre Transportbörse im Internet

Sie sind auf der Suche nach einer Alternative zu klassischen Transportdienstleistern, wenn es um den Sperrgutversand in Deutschland geht? Dann empfehlen wir Ihnen unseren Kunden Pamyra.de, der mit einer einzigartigen Idee den deutschen Speditionsmarkt effizienter und günstiger gestalten will. Das Geschäftsmodell dahinter ist einfach wie genial! Man kann sich Pamyra wie ein Portal für Mitfahrgelegenheiten vorstellen. Der Unterschied hierbei ist, dass es dabei nicht um den Personentransport, sondern um den Versand von Sperrgut geht. Die Anbieter sind bekannte Speditionen wie zum Beispiel AXTHELM + ZUFALL oder ATEGE. Diese sind täglich mit hunderten LKW in Deutschland unterwegs und haben hierbei oftmals diverse Leerfahrten oder zumindest noch freie Transportkapazitäten. Diese gilt es, mit Ihrem Sperrgut zu füllen und das zum kleinen Preis!

Die entsprechenden Transportrouten sind in der Datenbank von Pamyra.de registriert und werden täglich aktualisiert. Sie als Kunde haben dann die Möglichkeit, Ihr Sperrgut über diese Transporte günstig zu versenden. Dazu muss man lediglich drei einfache Schritte erledigen.

1. Transportdaten eingeben --> 2. Transport auswählen --> 3. Direkt & sicher buchen

Sperrgut versenden in 3 Schritten auf Pamyra
Sperrgut versenden in 3 Schritten auf Pamyra (Quelle: www.pamyra.de)

Anschließend kommt der Spediteur zum vereinbarten Zeitpunkt zu Ihnen und holt das Sperrgut unkompliziert ab. Dabei ist es egal, ob Sie Fahrräder, Möbel, Reifen oder Palettenware versenden möchten, mit Pamyra haben Sie einen günstigen Ansprechpartner, der Ihr Sperrgut zuverlässig mit Top-Speditionen von A nach B bringt. Das schont nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern auch die Umwelt, denn wenn Transporte effizienter ausgelastet sind, spart dies Treibstoff und somit CO2 für zusätzliche Transporte.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Pamyra.de

Nachdem wir das Konzept von Pamyra vorgestellt haben, soll in diesem Abschnitt die Durchführung der SEO-Maßnahmen für dieses Online-Portal kurz erläutert werden. Denn diese Marketing-Maßnahme ist eine der wichtigsten Schritte zur Steigerung der Bekanntheit bei Speditionen sowie zur Generierung von Neukunden. Denn nicht zuletzt ist es notwendig, ein enges Netz an Transportrouten anzubieten, damit eine große Anzahl von Sperrgut-Anfragen auch unmittelbar verarbeitet werden können. Um dies zu erreichen, wurden einerseits regionale und andererseits themenspezifische Unterseiten angelegt. Die nachfolgende Keyword-Recherche verdeutlicht diese Ausrichtung.

Auszug zur Keyword-Recherche (themenspezifische Seiten)

Suchvolumen zum Thema LED-Grow-Lampen
Versenden & Verschicken (Quelle: https://adwords.google.com/ko/KeywordPlanner/)

Hier wird selbstverständlich nicht regional gesucht, sondern konkret nach Problemlösungen. Die Liste kann man beliebig weiterführen und erhält ein sehr hohes Suchpotential, welches es in den kommenden Wochen und Monaten abzuschöpfen gilt. Generell wurden für diese Unterseiten ca. 20.000 Wörter verfasst, welche die Problemstellungen sowie die damit verbundenen Lösungsalternativen konkretisieren. Auf der Startseite von Pamyra findet man eine entsprechende Auflistungen dazu.

Darüber hinaus wurden ebenfalls regionale Seiten aufgebaut, da es zudem auch Kunden gibt, die direkt nach Speditionen vor Ort suchen. Hierbei galt es nicht das Problem zu beschreiben, sondern Informationen aufzubereiten, was man bei der Speditionssuche beachten sollte. Über eine Bundeslands-Navigation findet man so alle regionalen Highlights mit entsprechenden Infos.

Speditionen Deutschland
Speditionen Deutschland (Quelle: www.pamyra.de)

Darüber hinaus existiert ein Speditionsverzeichnis, welches ebenfalls zur Recherche aktueller Partner von Pamyra genutzt werden kann. Aktuell gilt es, genau diese Partnerschaften zu generieren, um ein attraktiveres Angebot für die zukünftigen Besucher zu schaffen. Im nachfolgenden Abschnitt werden wir nun kurz auf die Auswirkungen eingehen, da diese bereits nach kurzer Zeit sehr positiv ausgefallen sind.

SEO-Sichtbarkeitsentwicklung von Pamyra.de

Im Fall von Pamyra.de begannen wir mit der Erstellung der redaktionellen Inhalte sowie der damit verbundenen SEO-Strukturierung im Juni/Juli 2016. Seither sind die neu entstandenen Unterseiten sehr gut gestartet und haben bereits erste Seite-1-Positionierungen eingenommen. Die nachfolgende Übersicht aus dem externen SEO-Tools von SISTRIX.de belegt diese Entwicklung:

SEo-Entwicklung Pamyra
SEO-Entwicklung von Pamyra_de (Quelle: www.pamyra.de)

Vor der Durchführung der SEO-Maßnahmen war Pamyra quasi nicht sichtbar. Dies hat sich innerhalb von nur 5 Monaten schlagartig geändert und viele Texte sind erst frisch eingestellt, die somit noch Zeit benötigen, um ebenfalls neue Reichweiten aufzubauen. Somit sind wir uns absolut sicher, dass sich dieser Trend auch in den kommenden Wochen und Monaten deutlich fortsetzen wird. Uns hat das bisherige Projekt sehr viel Spaß bereitet und wir freuen uns, dieses junge und tatkräftige Team von Pamyra auch weiterhin begleiten zu dürfen.

Sollten Sie ähnliche Ambitionen haben, so nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf, sodass wir auch Ihr Projekt nach vorne bringen können. Es lohnt sich in fast allen Fällen.

War diese Seite hilfreich für Sie?

zum Anfang